Informationen zur aktuellen Gesundheitslage rund um Covid-19 in Bezug auf unsere Veranstaltungen

Wir nehmen die Entwicklungen rund um die Ausbreitung des Coronavirus sehr ernst. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter/innen, Sprecher/innen, Aussteller und Teilnehmer/innen unserer Veranstaltungen genießen bei uns oberste Priorität. Inzwischen haben wir das ZVEI-Konferenzzentrum bis auf Weiteres geschlossen. Wir beobachten die Entwicklung sehr genau und informieren Sie, wenn sich Neues ergibt.

Das Risiko einer Infektion mit dem neuartigen Erreger in Deutschland ist nach Einschätzung der WHO, des Robert Koch-Instituts und der Deutschen Behörden inzwischen als hoch eingestuft. Wir werden die Sachlage weiterhin intensiv beobachten und stimmen uns dazu regelmäßig mit den zuständigen Behörden und Veranstaltungslocations in unseren Konferenzorten ab.

Finden die Veranstaltungen der ZVEI-Akademie statt?

Inzwischen haben wir alle Veranstaltungen der ZVEI-Akademie bis Ende April abgesagt bzw. verlegt. Aufgrund des großen Zuspruchs vor Ausbruch der Krise bemühen wir uns, Ersatztermine ab September anzubieten. Schauen Sie gerne regelmäßig auf den einzelnen Veranstaltungsseiten vorbei. Angemeldete Teilnehmer der ausgefallenen/verschobenen Veranstaltungen werden von uns selbstverständlich zeitnah persönlich informiert.

Für alle Veranstaltungen ab Mai 2020 gelten zunächst weiterhin die üblichen Stornobedingungen und die AGB der ZVEI-Services GmbH. Wir werden aber auch dort die Lage genau beobachten und rechtzeitig im Sinne der Gesundheit von Teilnehmer/innen, Referenten und Ausstellern handeln. Bleiben Sie gesund!

 

Weitere Informationen zum Thema:

Bundesregierung: Fragen und Antworten zum Coronavirus
https://www.bundesregierung.de

Risikobewertung des Robert Koch Instituts
https://www.rki.de

Empfohlene Hygienemaßnahmen des Robert Koch Instituts
https://www.rki.de

AGB der ZVEI-Services GmbH
AGB