ZVEI-Newsgame Hack the Factory

Vielen Dank, dass Sie das ZVEI-Newsgame www.hackthefactory.de genutzt haben.

Gerne unterstützen wir Sie dabei, das Thema Cybersicherheit weiter zu vertiefen. Lesen Sie kostenfrei die Ausgabe Cybersicherheit des ZVEI-Magazins AMPERE. Eine gute Orientierung für einen wirksamen Schutz gegen Cyberangriffe bietet die ZVEI-Checkliste unten auf dieser Seite. Dort finden Sie auch Ihren Ansprechpartner zu diesem Thema im ZVEI.

Wir freuen uns auf den fortgeführten Kontakt mit Ihnen!

Download der Ausgabe Cybersicherheit des Magazins AMPERE

Mit dem Magazin der Elektroindustrie AMPERE, das vier Mal im Jahr erscheint, schaut der Verband über den Tellerrand der Branche hinaus.
Die vollständige Ausgabe „Cybersicherheit“ zum Download erhalten Sie nach Klick auf das Titelbild:

Jede Ausgabe von AMPERE setzt sich kontrovers und informativ mit Themenschwerpunkten der Elektroindustrie auseinander, die aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet werden. Der Verband will mit dem Magazin den Dialog mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft stärken.

Über den folgenden Link können Sie die AMPERE kostenfrei abonnieren:

Hiermit bestelle ich AMPERE - Das Magazin der Elektroindustrie kostenfrei. Felder mit (*) sind Pflichtfelder. Ich bin einverstanden, dass die ZVEI-Service GmbH meine persönlichen Daten verwendet, um mir regelmäßig die Ampere zuzusenden. Sie können der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit gegenüber ZVEI Services GmbH widersprechen.

Anrede*

Vor- u. Nachname (*)

Firmenname (*)

Abteilung

Position/Funktion

Straßenname u. Hausnummer (*)

Postleitzahl(*)

Ort (*)

E-Mail-Adresse (*)

Ich möchte per Email über das aktuelle Weiterbildungsangebot der ZVEI-Service GmbH (ZSG) informiert werden

Wir informieren Sie alle 1-2 Monate über unsere Veranstaltungen. Wählen Sie bitte einen oder mehrere Themenbereiche aus

Widerruf Einwilligung:
Sie können der Verwendung Ihrer Daten zu Werbezwecken jederzeit gegenüber ZVEI Services GmbH (ZSG), Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt a.M., unter datenschutz@zvei-services.de oder telefonisch unter 069/6302-200 widersprechen.

AMPERE bestellen

Veranstaltungen der ZVEI-Akademie

Die ZVEI-Akademie bietet Ihnen Veranstaltungen zu aktuellen Themen rund um die Elektroindustrie. Gebäude, Recht, Qualität, Sicherheit, Industrie 4.0, Energie …. Sie wollen zu Ihren Themen informiert bleiben? Dann abonnieren Sie hier unseren Veranstaltungs-Newsletter!

  • ZVEI-Akademie

Die ZVEI-Akademie informiert Sie in Seminaren, Konferenzen und Kongressen regelmäßig zu aktuellen Themen der Elektroindustrie. Hören Sie Best Practices und knüpfen Sie wertvolle Kontakte zu Referenten und Teilnehmern. Schauen Sie gerne rein in das aktuelle Veranstaltungsangebot der ZVEI-Akademie im Web.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

ZVEI-Checkliste: Cybersicherheit in neun Schritten

Wie funktioniert wirksamer Schutz gegen Cyberangriffe?

Unternehmer müssen sich um Kunden und Mitarbeiter kümmern, Strategien entwickeln und Märkte erschließen, Budgets und Kommunikation steuern – da bleibt nicht viel Zeit, sich um Details zu kümmern. Experten müssen her. Doch den Rahmen für deren Arbeit sollte der Unternehmer selbst setzen. Orientierung bieten die Fragen der ZVEI-Checkliste:

  1. Lassen Sie in regelmäßigen Abständen eine Sicherheits- und Risikoanalyse durchführen? Diskutieren Sie die Ergebnisse im Vorstand / in der Geschäftsführung?
  2. Haben Sie – idealerweise außerhalb der IT-Abteilung – einen „Chief Security Officer (CSO)“ benannt, die für Sicherheit verantwortlich ist? Wenn das Unternehmen dafür zu klein ist: Haben Sie einen darauf spezialisierten Dienstleister beauftragt?
  3. Wie hoch ist der Anteil des IT-Budgets, der auf IT-Sicherheit verwendet wird? Liegt er im Bereich des Richtwerts von zehn Prozent?
  4. Ist Ihr Unternehmen direkt oder über Dienstleister in ein Erfahrungs- und Austauschnetzwerk für Cybersicherheitsvorfälle eingebunden? Gibt es Kontakte zum Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), zum ZVEI oder zur Allianz für Cyber-Sicherheit?
  5. Gibt es in Ihrem Unternehmen einfache, verständliche Regeln für die Nutzung von IT-Systemen? Werden Ihre Mitarbeiter für die Gefahren durch Cyberkriminalität sensibilisiert und mindestens einmal im Jahr geschult?
  6. Besteht ein definierter Notfallplan, falls es doch zu einer Störung relevanter Bestandteile der Informations- und Kommunikationstechnik kommt? Wird der Notfall regelmäßig durchgespielt?
  7. Wie sieht Ihr Konzept für die physikalische Datensicherung und die Herstellung von Backups aus? Ist geregelt, welche Daten für Cloud-Anwendungen zur Verfügung gestellt werden und welche nicht?
  8. Ist über ein definiertes Rechte- und Rollenmanagement geregelt, welcher Mitarbeiter auf welche Daten und Programme zugreifen darf? Verfügt Ihre IT über ein Log-in-System, das – datenschutzrechtlich unbedenklich – erfasst, wer wann auf was zugreift?
  9. Sprechen Sie regelmäßig mit Ihren Kunden und vor allem den eigenen Zulieferern über Cybersicherheit in Produkten und Lösungen? Wie stellen Sie sicher, dass gelieferte Produkte, die Sie selbst einsetzen oder weiterverarbeiten, keine gravierenden Schwachstellen haben?

Quelle: Zvei.org

Ihr Ansprechpartner im ZVEI

Ihr Ansprechpartner im ZVEI

Lukas Linke
Referent Security
Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt am Main

Telefon: +49 69 6302-432

E-Mail: linke@zvei.org